Samstag, 23. März 2013

16 / 1978 ADAM - German Gay Magazine


Die Seite 1, rechts, diente als (seriöser) Titel im Zeitschriftenhandel (Kiosk, Bahnhofsbuchhandel usw.). Mit dem nackigen Rücktitel, links, wurde das Magazin in schwulen Buchläden und Sexshops angeboten.

Diese Ausgabe dürfte Anfang Dezember 1978 (?) erschienen sein.

Kommentare oder Erläuterungen zu den hier vorgestellten typischen Seiten erübrigen sich. Das Magazin entspricht dem in der Nummer 15/1978 vorgestellten Konzept der neuen Verlagsleitung:

"... ADAM international ist eine locker-leichte Mischung aus unterhaltsamem Lesestoff, Kontaktbitten und splitternackten männlichen Modellen. Mehr nicht. Wir wollen nicht mehr und nicht weniger, dass Sie sich entspannen und Spass haben: an den Rasse- und Klasseboys. Den Männern, Jünglingen und Kerlen. Ein bisschen sexy. Ein bisschen erotisch. Viel Prickel ... viel Lust ... keine Probleme ..."


Fotos Manfred Rudat


Scharfmacher-Anzeige von TOM men’s shop, Zürich, 
(der Link führt zu Details über den Inhaber Thomas Wetzel in DON 4/1978)


Alle Aufnahmen Manfred Rudat

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen